Besucherzähler

Start Unser TEAM Unsere Therapeutinnen Sprachheilunterricht
Sprachheilunterricht PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 26. Januar 2012 um 14:54 Uhr

 

Sprachheilunterricht in der Allgemeinen Sonderschule - Zirl

 

Sprachheillehrerinnen in der ASO - Zirl:

 

SOL Dipl. Päd. Steffan Andrea

SOL Dipl. Päd. Wallner Ruth

SprachheillehrerInnen sind PflichtschullehrerInnen mit abgeschlossener Ausbildung in Sprachheilpädagogik (Lehramt).

Bei manchen Kindern sind beim Schuleintritt Sprachprobleme wie falsche oder fehlende Lautbildung, verzögerte Wortfindung, mangelnde Satzbildung oder Sprachauffälligkeiten aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung zu beobachten. Diese wirken sich meist nachteilig auf den Lese- und Schreiblernprozess aus und verursachen häufig Kommunikationsprobleme.

An unserer Sonderschule wird eine sprachheilpädagogische Förderung von uns Sprachheillehrerinnen während der Unterrichts- bzw. Betreuungszeit in Absprache mit den LehrerInnen durchgeführt. In Reihenuntersuchungen werden Kinder mit Sprachschwierigkeiten erfasst.

Die sprachliche Förderung erfolgt spielerisch und beinhaltet ganzheitliche Methoden. Für eine zielgerichtete sprachheilpädagogische Behandlung ist die Mitarbeit der Eltern unbedingt erforderlich.

Wir erstellen einen Förderplan und betreuen das betreffende Kind unter Berücksichtigung seiner Gesamtpersönlichkeit.

Die Dauer des Sprachheilunterrichts hängt von den individuellen Bedürfnissen des Kindes ab. Bei vielen Kindern können innerhalb eines Jahres erhebliche sprachliche Entwicklungsfortschritte erzielt werden. Bei anderen ist eine mehrjährige Betreuung und Begleitung notwendig.

Ziel unserer Arbeit ist eine Behebung der Auffälligkeit oder zumindest eine Verbesserung der Sprache und damit der kommunikativen Kompetenz.

Wir beraten die Eltern und LehrerInnen und tauschen uns mit ihnen aus.

Wir führen eine umfassende sprachheilpädagogische Abklärung durch und arbeiten nach Bedarf und Möglichkeit interdisziplinär mit ExpertInnen zusammen.

Diagnose, individueller Förderplan, schriftliche Unterrichtsvorbereitung, schriftliche Dokumentation der sprachheilpädagogischen Arbeit (Stammblatt) und Abschlussbericht sind verpflichtend.

Die Bedeutung des Sprachheilunterrichts für die Kinder:

Der Sprachheilunterricht hilft dem Kind beim Überwinden seiner sprachlichen Schwierigkeiten und führt zur Verbesserung der eigenen Kommunikationsfähigkeit.

Ebenso trägt der Sprachheilunterricht zur Vermeidung von Problemen im Schriftspracherwerb bei.

Eine verständliche Sprache unterstützt die Eingliederung des Kindes in die Klassengemeinschaft, die Lernfähigkeit und die schulischen Leistungen werden verbessert.

 

img 5854  img 5856  img 5857img 5861  img 5862  img 5863

img 5867  img 5870  img 5871img 5872  img 5873  img 5874

  img 5877  img 5878  img 5882  

  

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. Februar 2016 um 07:19 Uhr
 

Suche

Umfrage

Wie finden sie die SPZ-Homepage
 



Powered by Joomla!. Designed by: joomla templates vps Valid XHTML and CSS.